Diesen Blog durchsuchen

Montag, 21. Dezember 2015

Senioren für den Einsatz an Schulen gesucht

Neues generationenübergreifendes Projekt für Bremerhaven und Bremen. Der gemeinnützige Verein Seniorpartner in School e. V. ist bereits in 14 Bundesländern für das Wohl von Schülerinnen und Schülern aktiv und bildet ältere Bürgerinnen und Bürger zu ehrenamtlichen Schulmediatoren aus.
Ziel von „Seniorpartner in School“ ist es, Kindern und Jugendlichen durch lebenserfahrene, in Schulmediation weitergebildete Frauen und Männern zu helfen, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen und ihre persönliche und soziale Kompetenz zu entwickeln. Die Seniorpartner helfen mittlerweile Kindern und Jugendlichen an mehr als 250 Schulen in 14 Bundesländern. Dadurch trägt der Verein nicht nur zu einem friedlicheren Umgang der Schüler untereinander bei, er fördert auch eine engere Verbindung zwischen den Generationen der Großeltern und Enkel, die heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. So wirkt Seniorpartner in School doppelt: Der Kontakt mit Kindern und Jugendlichen hält ältere Menschen fit und aktiv. Die jungen Menschen profitieren von der Lebenserfahrung und Zeit der Älteren.
Wer Seniorpartner werden möchte, sollte über 55 Jahre alt sein, Zeit für eine ehrenamtliche Tätigkeit mitbringen und Geduld, Offenheit und Menschenliebe zu seinen Stärken zählen. Die Interessenten erhalten eine 80-stündige Ausbildung in Schulmediation. Die Kosten übernimmt der Verein Seniorpartner in School.
Die Freiwilligenagentur Bremerhaven beabsichtigt, dieses erfolgreiche Projekt in Kooperation mit Seniorpartner in School e. V. nun auch im Lande Bremen auf den Weg zu bringen. Gesucht werden Freiwillige, die ein offenes Ohr für die Probleme von Kindern und Jugendlichen haben und mit über 55 Jahren noch bereit sind, mindestens einen Tag in der Woche in einer Schule jungen Menschen zu helfen, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen.
Für Interessierte findet am 15. Januar 2016 um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Stadtbibliothek im Hanse Carré, statt. Um Anmeldung bis zum 13. Januar 2016 bei der Freiwilligenagentur Bremerhaven, Telefon 0471/309466-0 oder per Mail an freiwilligenagentur at magistrat.bremerhaven.de, wird gebeten. Weitere Informationen gibt es unter externer Link:  www.seniorpartnerinschool.de

0 Kommentare:

Kommentar posten