Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Stromsparen ist Programm - nächste Ampeln werden auf LED umgerüstet

Die ersten drei Kreuzungsräume in Bremerhaven wurden vor 14 Tagen auf die neue LED-Technik umgerüstet. Jetzt sind drei weitere Lichtsignalanlagen (LSA) dran. Die Arbeiten beginnen am kommenden Dienstag um 9 Uhr an der Weserstraße/Grodenstraße und dauern bis Freitagabend, 19. Oktober, 16 Uhr. Eine Woche später wird der Kreuzungsraum Columbusstraße/van Ronzelen Straße vom Montag, 22. Oktober bis Mittwoch, 24. Oktober ampelmäßig ausgebaut. Danach folgt der Bereich Schillerstraße/Bismarckstraße am 25. und 26. Oktober. Auch an diesen beiden LSA wird ab 9 Uhr morgens bis zum letzten Arbeitstag gegen 16 Uhr gearbeitet. Für die Zeit der Umrüstung werden die Lichtsignalanlagen abgeschaltet. An den Kreuzungen Schillerstraße/Bismarckstraße und Weserstraße/Grodenstraße wird der Verkehr durch eine Baustellenampel geregelt. Finanziert wird die Umrüstung der Ampeln durch den Fördertopf für die „Umgestaltung der Verwaltung und Infrastruktur“ (UVI). Bis Ende November wird das Amt für Straßen- und Brückenbau noch drei weitere Kreuzungsräume umrüsten.

0 Kommentare:

Kommentar posten