Diesen Blog durchsuchen

Sonntag, 14. Oktober 2012

Stromausfall in Bremerhaven

Am Sonntagmorgen, gegen 08.30 Uhr, gingen bei der Notrufzentrale der Polizei die ersten Anrufe ein. Anwohner meldeten einen Stromausfall in Bremerhaven-Mitte. Dann ging es ununterbrochen bis in die Mittagszeit weiter. Gefriertruhenbesitzer fragten um Rat, in der Bürgermeister-Smidt-Straße steckte ein Fahrstuhl fest und andere Bewohner erkundigten sich nach der Sachlage. Die war klar, die zuständigen Stadtwerke arbeiteten mit Hochdruck an dem Schaden. Nachdem die Mehrzahl der Anrufer freundlich zu den Beamten der Notrufzentrale waren, gab es auch wenige, die sich lauthals Luft verschafften und Beschimpfungen von sich gaben. Ca.1000 Haushalte waren ohne Stromversorgung ,die zum jetzigen Zeitpunkt wieder hergestellt wurde.Auch  Tv und Internet Empfang war in einigen Haushalten nicht möglich-->

0 Kommentare:

Kommentar posten