Diesen Blog durchsuchen

Sonntag, 29. Juli 2012

Schwerer Verkehrsunfall verläuft glimpflich


Zu einer heftigen Kollision zweier PKW kam es am 28.07.12 auf der großen Kreuzung Grimsbystraße / Hafenstraße / Lloydstraße /
Deichstraße. Gegen 14.00 Uhr fuhr ein Fahranfänger mit seinem Auto die Hafenstraße stadteinwärts. Der 18-Jährige wollte an der Kreuzung nach Links in die Grimsbystraße einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt war die Ampelanlage ausgefallen und es galten die hier aufgestellten Verkehrszeichen. Mitten im Kreuzungsbereich kam es zu einer schweren Kollision mit einem Autofahrer, der gerade auf der Grimsbystraße in Richtung Lloydstraße unterwegs war. Der 24-Jährige konnte einen Unfall nicht mehr verhindern. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen musste beauftragt werden. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Polizeibeamte regelten den Verkehr an der vielbefahrenen Route.

0 Kommentare:

Kommentar posten