Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 14. Juni 2012

Heroinhändler festgenommen

Zwei 47 und 48 Jahre alte Männer sind nach einem Zeugenhinweis von der Polizei festgenommen worden. Sie werden beschuldigt, mit Heroin gehandelt zu haben.
Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei, hat der 48-Jährige die Drogen besorgt und sie zur Aufbewahrung bei seinem Komplizen in dessen Wohnung in der Verdener Straße versteckt.
Die Wohnung in Geestemünde wurde von der Polizei durchsucht und führte tatsächlich zum Auffinden von rund 100 Gramm Heroingemisch und über 1.000 Euro Bargeld. Beides wurde von den Beamten sichergestellt.
Der 47-Jährige Wohnungsinhaber zeigte sich geständig, sein Partner machte keine Angaben zur Sache.
Von der Wohnung aus wurden die „Kunden“ nach telefonischer Vereinbarung aufgesucht und mussten 30 Euro für ein Gramm Heroingemisch bezahlen.
Beide Tatverdächtige sind selber Drogenabhängig. Der 47-Jährige gab an, bereits seit 20 Jahren Heroin zu nehmen. Trotz mehrerer Therapien ist es ihm bislang noch nicht gelungen, auf den „Stoff“ verzichten zu können.

0 Kommentare:

Kommentar posten