Diesen Blog durchsuchen

Freitag, 10. Juli 2015

Wohnen in der Lücke": Architektur-Studenten stellen Entwürfe vor


Entwurf: Torly Osterholz
Im Rahmen eines vom Stadtplanungsamt initiierten Projektes aus der Reihe "Stadt.Umbau.Labor.Bremerhaven" stellen die Studenten der School of Architecture Bremen am Donnerstag, 16. Juli, um 16.30 Uhr in der Galerie Goethe 45 ihre Entwürfe vor.
Inhaltlich haben sich die Studenten der School of Architecture Bremen in diesem Jahr mit dem Thema „Wohnprojekt“ auf dem Grundstück Potsdamer Straße/Ecke Eupener Straße befasst und ganz unterschiedliche Ansätze für den Neubau eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem Leher Pausenhof entwickelt. Das Grundstück einer ehemaligen verwahrlosten Immobilie, das sich im Eigentum der Stadt befindet, soll langfristig neu bebaut werden. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird dem Publikum die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und mit den Entwurfsverfassern direkt zu diskutieren.
Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Kunstverein Bremerhaven statt und ist in der Zeit vom 16.Juli bis zum 31.Juli jeweils dienstags bis sonntags von 15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen, Termine und Öffnungszeiten unter externer Link:  www.stulb.de

0 Kommentare:

Kommentar posten