Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 19. März 2014

Europawahl 2014 - Wahlhelfer/innen gesucht

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 werden in der Stadt Bremerhaven 74 Wahllokale eingerichtet werden. Insgesamt werden hierfür rund 500 ehrenamtliche Wahlhelfer/innen benötigt. Wahlhelfer/innen müssen am Wahltag wahlberechtigt sein: Das sind Deutsche und alle Staatsangehörigen aus den übrigen EU-Mitgliedstaaten, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik oder einem der übrigen EU-Mitgliedstaaten wohnen. Die Wahl dauert von 8 Uhr bis 18 Uhr. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer treffen sich für die Vorbereitungen bereits um 7.30 Uhr im Wahllokal. Nach dem Schließen des Wahllokals um 18 Uhr müssen noch die Stimmen ausgezählt werden. Wahlhelfer/innen erhalten für die ehrenamtliche Tätigkeit ein Erfrischungsgeld von 30 Euro. Interessierte Bürger/innen werden gebeten, sich beim Bürger-und Ordnungsamt, Telefon 0471/590-2113, zu melden.

0 Kommentare:

Kommentar posten