Diesen Blog durchsuchen

Montag, 17. Juni 2013

Young Visions in Motion - internationale Crossover-Ausstellung in Lehe

Atang Tshikare und Kent Lingeveldt sind zwei bekannte Akteure der jungen Künstlerszene Südafrikas im Raum Kapstadt und wurden bereits mehrfach für ihre Arbeiten ausgezeichnet. Der Fotograf Kent Lingeveldt erhielt den ersten Preis im internationalen Fotowettbewerb "Social Landscape". Atang Tshikares Arbeit wird international anerkannt, was sich gerade in einer Einladung zum Design Forum nach Dubai niederschlägt. In Bremerhaven eröffnet der Kunstverein in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt, dem Präventionsrat der Stadt und „Wohnen in Nachbarschaft“ im Stadtteil Lehe nun praktisch eine Dependance zum Wirkungsfeld der beiden südafrikanischen Künstler. Unmittelbar am Leher Pausenhof in der Goethestraße 45 wird im Zeitraum vom 22. Juni bis zum 20. Juli ein Projektraum durch die Künstler mit Leben erfüllt und mindestens eine große Hauswand in Lehe gestaltet. Zudem werden Studenten aus Spanien, Polen, Estland, Österreich, der Türkei und Bremerhaven die Schönheiten dieses Stadtteils fotografisch mit ihren Augen wahrnehmen und festhalten.

0 Kommentare:

Kommentar posten