Diesen Blog durchsuchen

Montag, 17. Juni 2013

Neuer Plattenbelag für den Geh- und Radweg in der Gaußstraße im Eckernfeld

Ab dem Montag, 24. Juni, rücken die Straßenbauer in der Gaußstraße an. Im Rahmen der Schulwegsicherung erneuert das Amt für Straßen- und Brückenbau die gesamte Geh- und Radwegfläche auf der westlichen Seite zwischen Am Stadion und Abbestraße. Das Ende der Bauarbeiten ist für den 26. Juli vorgesehen. „Abgängig“ nennt die Behörde einen baulichen Zustand, wenn Teile einer Straße nicht mehr den Anforderungen entsprechen. „Für die Belange der Schulwegsicherung sehen wir hier einen Handlungsbedarf. Sowohl bei den zu Fuß gehenden, aber auch bei den Rad fahrenden Schulkindern“, erklärt Abteilungsleiter Frank Steenblock die geplante Ertüchtigung des Geh- und Radweges. Da der Umbau nicht komplett in die Ferien verlegt werden konnte, beginnen die Arbeiten „Am Stadion“ nur im Gehwegbereich. Die Fußgänger können in dieser Zeit auf dem Radweg an der Baustelle vorbeilaufen. Später wird auch der Radweg höhengleich zum Gehweg ausgebaut. Die jetzige Stolperkante wird dann durch einen Trennstreifen aus Klinkern ersetzt.

0 Kommentare:

Kommentar posten