Diesen Blog durchsuchen

Dienstag, 5. März 2013

Froschgeschwister und Walpurgisnacht: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Im März gibt es gleich zwei Veranstaltungen für Kinder in der Stadtbibliothek. Am Freitag, 15.März, wird dort um 15.30 Uhr und 16.15 Uhr das Bilderbuchkino „999 Froschgeschwister ziehen um“ von Ken Kimura und Yasunari Murakami gezeigt. In der Geschichte muss Familie Frosch umziehen. Mit 999 Kindern ist das kein leichtes Unterfangen. Und natürlich lauern überall Gefahren. Ein Falke wird den kleinen grünen Hüpfern dann auch tatsächlich zum Verhängnis - aber auch zu einer großen Hilfe. Am Freitag, 22.März, zeigt die Stadtbibliothek dann im Bilderbuchkino „ Merlind und die Walpurgisnacht“ von Daniela Drescher. Hier setzt sich der Drache Igor auf den Besen der kleinen Zauberin Merlind, der natürlich prompt mitten entzweibricht. Mit ihren Zaubersprüchen hext Merlind Tiere herbei, aber der Besen wird nicht wieder heil. Reichen die Kräfte, die sich plötzlich in Igors Flügeln regen, für den Flug zur Walpurgisnacht? Beide Vorstellungen sind für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung in der Kinderbibliothek unter 590-2562 wird gebeten.

0 Kommentare:

Kommentar posten