Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 20. Februar 2013

Neuer überarbeiteter Mietspiegel 2013/2014 für Bremerhaven erhältlich

Pünktlich zum Jahresbeginn ist der neue Mietspiegel in überarbeiteter Form erschienen. Um den ortsüblichen Mietrahmen und die vorhandene Baustruktur besser abbilden zu können, wurden die Baualtersgruppen überarbeitet. Die alten Baujahrsgruppen I-IV wurden neu strukturiert und in nunmehr drei Baualtersgruppen zusammengefasst. Es wird jetzt unterschieden zwischen der Baualtersgruppe I (bis 1969), Baualtersgruppe II (1970 bis 1984) und Gruppe III (bis 1984, modernisiert). Die Baualtersgruppen für neuere Gebäude blieben unverändert. Notwendig wurden diese Anpassungen, weil gerade bei älteren Baujahren der Modernisierungsstand einer Wohnung beziehungsweise eines
Objektes Einfluss auf die Miethöhe hat. Ebenfalls überarbeitet wurde der Erläuterungstext zur Modernisierung und Vollmodernisierung (Kernsanierung/Komplettumbau). Als weitere Veränderung ist der Wegfall der „einfachen Wohnlage“ zu nennen. Die beteiligten Institutionen bei der Überarbeitung des Mietspiegels stimmen darin überein, dass diese Wohnlage so gut wie nicht mehr im Stadtgebiet vorkommt. Die bisher ausgewiesene Definition für eine einfache Wohnlage wurde in die wertmindernde Eigenschaft aufgenommen. Ebenfalls stimmen die Beteiligten darin überein, dass der Mietwohnungsmarkt in Bremerhaven in Bewegung ist. Dabei zeichnen vor allem die spürbare Nachfrage nach modernisierten Wohnungen und die schnellen Wiedervermietungszeiträume in guten Wohnlagen insgesamt ein positives Bild. Mietspiegel dienen als Richtlinie zur Ermittlung ortsüblicher Vergleichsmieten im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches. Sie bieten den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung eine Miethöhe nach Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung zu vereinbaren. Die Angaben im Mietrahmen sind Erfahrungswerte der letzten vier Jahre für den Raum Bremerhaven nach dem Stand vom 1. Januar.2013. Erstellt und herausgegeben wird der Mietspiegel gemeinsam vom Mieterverein Bremerhaven e.V., Haus und Grund Bremerhaven e.V., dem Ring Deutscher Makler, Fachverband Bremerhaven e.V. sowie von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Bremerhaven. Der Mietspiegel kann sowohl unter www.gutachterausschuss.bremerhaven.de als auch auf den Internetseiten der genannten Institutionen herunter geladen oder erworben werden. Die Schutzgebühr für die gedruckte Ausgabe beträgt drei Euro. -->

0 Kommentare:

Kommentar posten