Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 20. Februar 2013

Lärmsanierung an Schienenwegen durch die DB ProjektBau GmbH

Durch die Anerkennung und Berücksichtigung der „Bauordnung für die Stadt Bremerhaven“ von 1955 wurden schalltechnische Untersuchungen durch die DB ProjektBau GmbH beauftragt, um den Umfang von Schallschutzmaßnahmen festzulegen. Als Ergebnis erfolgte eine Planänderung zur Plangenehmigung vom 8. Januar 2010, die den Bau von zwei weiteren Lärmschutzwänden in der Frühlingstraße und dem Schierholzweg vorsieht. Die Planänderung ist durch das Eisenbahnbundesamt genehmigt worden. Nach Auskunft der DB ProjektBau sollen nach derzeitigem Kenntnisstand die Arbeiten ab Sonntag, 7. April, (Frühlingstraße) und Sonntag, 14. April, (Schierholzweg) beginnen und bis Ende Juli abgeschlossen sein.

0 Kommentare:

Kommentar posten