Diesen Blog durchsuchen

Freitag, 5. Oktober 2012

Bremerhaven Seahawks unterliegen Meister Ritterhude Badgers


Am lezten  Sonntag den 30.9.12 bestritten die Bremerhaven Seahawks Ihr letztes Saisonspiel 2012.Sie mussten gegen den Ligameister Ritterhude Badgers ran,der sich schon den Titel gesichert hatte.
Die 
Bremerhavener traten mit einer Rumpftruppe an,da sich etliche Spieler an den letzten beiden Wochenenden verletzt hatten und die gesamte Saison den Kader sehr verkleinert hatte.Viertel konnten die Badgers dann einen Touchdown durch einen Pass erzielen ,der Extrapunkt misslang.Den Bremerhavenern gelangen immer wieder einige gute Spielzüge leider konnten sie diese nicht nutzen um Punkte zu erzielen.Es ging mit 00:06 für Ritterhude in die Halbzeitpause.
Hochmotiviert ging es in die zweite Halbzeit,leider verlief diese nicht so gut wie die 1
ste.Ritterhude gab alles und konnte kurz hintereinander 2 Touchdowns für sich verbuchen.Der Bremerhavener Offense gelang nicht viel ,Ballverluste und wenig Raumgewinn sorgten dafür das die Badgers immer wieder in Ballbesitzt kamen.Die Defense konnte zwar einige Spielzüge unterbinden indem sie den Quarterback der Badgers zu Fall brachte,trotzdem gelang Ihnen durch geschicktes Pass und Laufspiel immer wieder großer Raumgewinn,Die Seahawks mussten dazu auch noch den Ausfall von 3 verletzten Spielern hinnehmen ,womit es nur noch 20 spielfähige Seahakws waren, die auf dem Platz kämpften.
Das Spiel endete 00:41 für 
Ritterhude ,wobei das Ergebnis nicht den Kampfgeist wieder spiegelt, den die Seahawks hier gezeigt haben.
 

0 Kommentare:

Kommentar posten