Diesen Blog durchsuchen

Dienstag, 17. Mai 2016

Internationaler Tag der Familie im "Familienzentrum Bürgermeister-Martin-Donandt-Platz"


Zum gemeinsamen spielen, lachen, Musik hören und mitmachen lädt das "Familienzentrum Bürgermeister-Martin-Donandt-Platz" alle Familien am 20. Mai ein. Unter dem Motto "VÖLKER- Ball" erwartet die Besucher im Rahmen des internationalen Tages der Familien in der Zeit von 15 Uhr bis 19 Uhr ein buntes und abwechslungsreiches Programm.
Seit 2004 setzen sich die Lokalen Bündnisse für Familie in ganz Deutschland für familienfreundliche Lebens- und Arbeitsbedingungen ein. Als Initiator des Festes in Bremerhaven hat das Amt für Jugend, Familie und Frauen, in Kooperation mit dem evangelisch-lutherischen Kirchenkreis, der Jugend-musikschule, der afz-Quartiersmeisterei „Alte Bürger“ und der Arbeiter-wohlfahrt in diesem Jahr ein buntes Programm für die ganze Familie erstellt.
Das Motto „VÖLKER-Ball“ steht dabei für die Vielfalt der Kulturen, für altbekannte und wiederentdeckte „Spiele ohne Strom“ sowie für ein buntes Musikprogramm. Daran beteiligen sich Chöre, Tanzgruppen, die SoulKeepers sowie das Blasorchester der Jugendmusikschule. Außerdem werden die Gewinner eines Malwettbewerbes der Bremerhavener Kindertagesstätten zum Thema „Kinderwelten“ prämiert und es erfolgt eine Urkundenübergabe an die Teilnehmer des Verkehrsparcours des Familienzentrums Braunstraße.
Deutsche, russische, bulgarische, türkische und afrikanische Spezialitäten sorgen darüber hinaus für das leibliche Wohl der Gäste.


Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...

0 Kommentare:

Kommentar posten