Diesen Blog durchsuchen

Sonntag, 14. Februar 2016

Spieleolympiade im Familienzentrum Brakhahnstraße

Zahlreiche Spiel-Stationen sorgen am Donnerstag, 25. Februar, in der Brakhahnstraße für einen riesigen Familienspaß. In insgesamt drei Monaten haben 16 Familien der Familienzentren Julius-Brecht-Straße und Brakhahnstraße eigene Familienspiele gebaut, die an diesem Tag in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr ausprobiert werden können.

Alle Spiele wurden im Rahmen des Projekts „ Zwei Stadtteile/ Ein Ziel“ entwickelt und durch die swb-Bildungsinitiative mit 1500 Euro finanziell unterstützt.  Bei aller Gemeinsamkeit während der Spiele wird es ein klein wenig Konkurrenz bei der „Olympiade“ geben. Neben Urkunden gibt es auch einen Pokal zu gewinnen. Für die Spielpausen ist eine Ruhestation eingerichtet, wo sich die Spielerinnen und Spieler bei Hot Dogs und Slush-Eis verschnauft können.

0 Kommentare:

Kommentar posten