Diesen Blog durchsuchen

Dienstag, 3. November 2015

Kinderkino zeigt "Quatsch und die Nasenbärbande" in Grünhöfe und Wulsdorf


Kinderkino zeigt "Quatsch und die Nasenbärbande"
Die Filmmaschine für das Kinderkino wird wieder angeworfen: Am Donnerstag, 12. November, im Kulturladen Wulsdorf und am Freitag, 13. November, im Dienstleistungszentrum Grünhöfe (DLZ). Der Kinder- und Jugendtreff im DLZ Grünhöfe und das Kulturbüro Bremehaven zeigen in Kooperation mit dem Kommunalen Kino Bremerhaven e.v. den Film "Quatsch und die Nasenbärbande", in dem sechs Kindergartenknirpse und ein putziger Nasenbär mit verrückten Ideen ihren Heimatort aufmischen, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.
„Quatsch und die Nasenbärbande“ - das ist ein kunterbuntes Märchen zum Lachen und Staunen, das vor kindlicher Fantasie schier übersprudelt. Bullerbü war gestern, jetzt kommt Bollersdorf. Das Leben der Kinder von Bollersdorf könnte so schön sein, wenn der Ort wegen seiner Durchschnittlichkeit nicht von der Gesellschaft für Konsumforschung entdeckt worden wäre. Hier sollen neue Produkte getestet werden. Was den Bollersdorfern gefällt, lässt sich überall gut verkaufen, wissen die Marktforscher.
Doch während die Eltern des Ortes begeistert mitmachen, haben ihre Kinder schnell die Nasen voll von den lästigen Warentestern. Erst recht, als sie ihre geliebten Omas und Opas ins Heim abschieben wollen, damit der Altersdurchschnitt wieder passt. Das ist ein Fall für die Nasenbärbande. Mit abenteuerlichen Erfindungen und verrückten Weltrekorden wollen sie Bollersdorfs Einzigartigkeit beweisen, damit die Konsumforscher endlich wieder verschwinden.
Zu sehen ist der Film am Donnerstag, 12. November, um 15 Uhr im Kulturladen Wulsdorf und am Freitag, 13. November, um 16 Uhr im Dienstleistungs-zentrum Grünhöfe. Der Eintritt beträgt zwei  Euro inklusive eines Freigetränks. Weitere Auskünfte erteilt das Kulturbüro Bremerhaven unter der Rufnummer 3087-865.

0 Kommentare:

Kommentar posten