Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 15. Januar 2015

Sprechstunde der Heimaufsicht im Pflegestützpunkt Bremerhaven


Ab Mittwoch, 11. Februar, bietet die zuständige Wohn- und Betreuungsaufsicht des Landes Bremen (ehemals Heimaufsicht) im Pflegestützpunkt Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Str. 29/30, wieder eine regelmäßige Sprechstunde zum Wohn- und Betreuungsrecht an.
In der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr stehen an jedem 2. Mittwoch eines Monats Hans-Jörg Diekmann oder Ulla Döring für Informationen, Beratungen oder Beschwerden über Einrichtungen zur Verfügung, die unter das Bremische Wohn- und Betreuungsgesetz fallen und zu überwachen sind. Dieses Gesetz gilt für folgende unterstützende Wohnformen im Land Bremen:

-      Altenpflegeeinrichtungen
-      Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
-      Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige
-      Wohngemeinschaften für geistig oder psychisch beeinträchtigte Personen

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um telefonische Anmeldung unter 0471/309 77 90 gebeten.

0 Kommentare:

Kommentar posten