Diesen Blog durchsuchen

Samstag, 14. Dezember 2013

Beitrag zur Naturvielfalt: Apfelbäume gepflanzt

Umweltstadträtin Anke Krein (rechts) pflanzt mit Gesundheitsstadträtin Brigitten Lückert einen Apfelbaum Einen aktiven Beitrag zur Vielfalt des Baumbestandes in Bremerhaven haben heute Umweltstadträtin Anke Krein und Gesundheitsstadträtin Brigitte Lückert geleistet. Gemeinsam haben sie zwei Apfelbäume vor dem Gebäude in der Wurster Straße 49 gepflanzt. In dem Gebäude sind sowohl das Umweltschutzamt als auch das Gesundheitsamt untergebracht. Die Apfelbäume der Sorten Altländer Pfannkuchen und Celler Dickstiel stammen aus der Gratis-Obstbaum-Aktion, bei der das Umweltschutzamt im November 130 Obstbäume kostenlos an Gartenbesitzer abgegeben hatte.

0 Kommentare:

Kommentar posten