Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 19. September 2013

Sanierungsarbeiten Cherbourger Straße starten am Wochenende

Ein umfangreiches Sanierungsprogramm startet das Amt für Straßen- und Brückenbau am Freitag, 20. September, auf der Cherbourger Straße. Aufgearbeitet wird in den kommenden drei Tagen die rechte Fahrspur zwischen der Adolf-Kolping-Straße und Wurster Straße. Unter der Last des LKW-Verkehrs ist die Hauptverbindung in das Überseehafengebiet über die Jahre hinweg marode geworden. Deshalb rückt das Amt für Straßen- und Brückenbau nun mit einer Fräse an, die die oberste Asphaltschicht bis zu einer Breite von 3,30 Meter abtragen wird. Die Fräsarbeiten beginnen am Freitag ab 16 Uhr und dauern bis Sonntagabend. Der Verkehr wird in dieser Zeit einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Zurück in Richtung Autobahn geht es dann ein Wochenende später. Auch in dieser Fahrtrichtung wird innerhalb von drei Tagen der Asphalt auf dem rechten Fahrstreifen bis zum Lotjeweg ausgetauscht. Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet finden Sie in ausführlicher Form auf dem Stadtportal www.bremerhaven.de unter „Unsere Stadt – Stadt-Haus - Baustellen“.

0 Kommentare:

Kommentar posten