Diesen Blog durchsuchen

Freitag, 17. August 2012

Räuber bedroht Angestellte mit Messer

Bereits am Freitagmorgen um acht Uhr sah sich plötzlich eine Angestellte in einer Bäckereifiliale in der Bürgermeister-Smidt-Straße einem Räuber gegenüberstehen. Er drohte mit einem Messer und forderte Geld.

Der etwa 1,80 bis 1,90 Meter große, dunkel gekleidete Mann hatte seine Kapuze übergezogen und hielt ein Messer in der Hand, als er das Geschäft betrat. Die Angestellte bereitete gerade Brötchen zu, als der Räuber das Geld aus der Kasse forderte. Erst, nachdem die Frau mehrfach beteuerte, die Kasse nicht öffnen zu können, verließ der Unbekannte die Filiale wieder.
Die Kriminalpolizei (Telefon 953 4444) bittet jetzt um Hinweise von Zeugen, denen etwas aufgefallen ist.

0 Kommentare:

Kommentar posten