Diesen Blog durchsuchen

Freitag, 24. August 2012

Marihuana und verbotene Waffe sichergestellt

Als eine Fahrradstreife der Polizei in der Nacht zum Freitag an einer fünfköpfigen Personengruppe in der Schillerstraße vorbeifuhr, hörten die Beamten, dass über Drogen gesprochen wurde. Kurzerhand wurden die fünf Männer im Alter zwischen 19 und 32 Jahren überprüft.
Erstaunt darüber, dass plötzlich Polizisten vor ihnen standen, waren die fünf Männer sehr aufgebracht. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten ein Feuerzeug, in dem ein Messer eingebaut war, bei dem auf Knopfdruck eine Klinge heraussprang. Es wurde als sogenannte „verbotene Waffe“ beschlagnahmt. Das galt ebenso für einen kleinen Beutel Marihuana, der unter der Parkbank lag, auf dem die Männer saßen. Ein weiterer kleiner Beutel mit Betäubungs­mittel wurde bei dem 32-Jährigen gefunden und sicher­gestellt. Es wurden Strafverfahren eingeleitet.

Ende des Inhalts

0 Kommentare:

Kommentar posten