Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 19. Juli 2012

Versuchter Raub scheiterte an Gegenwehr 

Langen, Debstedt. Mittwochabend gegen 22:20 Uhr wurde ein 51-jähriger Mann vor dem Gebäude der Volksbank in der Langener Straße von einem Unbekannten überfallen und von hinten zu Boden gestoßen. Dabei zog sich das Opfer leichte Verletzungen zu. Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht auszuschließen, dass der Unbekannte den 51-Jährigen berauben wollte. Aufgrund dessen Gegenwehr und dem zufälligen Erscheinen einer Zeugin ließ der Täter jedoch von einer weiteren Tatbegehung ab und flüchtete zu Fuß über den Parkplatz der Bankfiliale in Richtung Kirchenstraße / Debstedterbüttel.
Der Täter soll ein breites Kreuz haben und mit einer schwarzen Lederjacke sowie einer dunklen Hose bekleidet gewesen sein. Außerdem hatte er sich mit einer Sturmhaube und einer Pudelmütze maskiert. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

0 Kommentare:

Kommentar posten