Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 5. Juli 2012

Einbrecher drücken Haustür auf                                                                                    Nur für eine kurze Besorgung hatte ein Hausbewohner am Mittwochnachmittag seine Wohnung in der Straße Am Wischacker verlassen. In dieser Zeit sind unbekannte Täter in sein Haus eingebrochen. Die Polizei (Telefon 953 4444) hofft auf Zeugenhinweise. Zunächst hatten die Einbrecher offenbar versucht, ein Kellerfenster zu öffnen. Als ihnen das nicht so schnell gelang, machten sie sich an der Haustür zu schaffen. Wegen der kurzen Abwesenheit hatte der Hausbewohner die Tür nur zugezogen und nicht abgeschlossen. Die Einbrecher konnten die Tür gewaltsam aufdrücken und in die Wohnung gelangen. Sie durchsuchten die Räume und nahmen ein rotes Netbook der Marke Acer und ein Handy mit.

0 Kommentare:

Kommentar posten